Akku Poliermaschine

Keinen Stromanschluss in Reichweite? Kein Problem. Mit einer Akku Poliermaschine kannst du dein Auto trotzdem auf Hochglanz polieren. Ideal für alle, die nicht auf die anstrengende Variante der Handpolitur zurückgreifen wollen.

Doch welche Akku Poliermaschine ist die Richtige? Aufgrund der umfangreichen Auswahl haben wir die besten Modelle am Markt einmal genauer betrachtet.

Akku poliermaschine 2018

Akku Poliermaschine

Ein möglichst großer Akku

Es kommt nicht auf die Größe an. Stimmt bei Akku Poliermaschinen nur bedingt. Denn je größer der Akku einer Poliermaschine ist, desto länger kann ohne Unterbrechung damit poliert werden.

Ein ganzes Auto zu polieren wird mit einem Akku schwierig. Deshalb sind gerade die Angebote zu favorisieren, bei denen mehr als ein Akku beiliegt. Auch sollte der Stützteller, also die Fläche an der dein Polierschwamm befestigt ist die richtige Größe für deine Aufgabe haben.

Mit einem großen Teller schaffst du mehr Fläche in kurzer Zeit. Somit sind große Polierteller eher dafür geeignet ein ganzes Auto zu polieren.

Mit einem kleinen Teller erreichst du Engstellen sehr gut, auch schwer zugängliche Stellen können gut poliert werden. Ein ganzes Auto mit einer Mini Poliermaschine zu polieren, würden wir dir nicht empfehlen.

Eine herkömmliches Gerät mit einem normalen Netzanschluss ist in 95% der Fälle zu bevorzugen. Der größte Nachteil einer Akku Poliermaschine ist die geringe Akku Laufzeit und der hohe Preis. Wenn du beispielsweise mit einem Verlängerungskabel die Möglichkeit hast eine normale Poliermaschine zu nutzen, solltest du dies tun.

Hier unser Artikel für kabelgebundene Geräte: Poliermaschine

Flex Akku Poliermaschine XFE 15 Neuheit! Die beste Akku Poliermaschine

Weiter oben haben wir geschrieben, dass man lieber zu einer kabelgebundenen Poliermaschine greifen soll, wenn es geht. Da gab es aber die Akku Poliermaschine von Flex noch nicht.

Durch ihre jahrelange Erfahrung im Bereich der Poliermaschinen und Winkelschleifer haben sie es geschafft die erste Akku Exzenterpoliermaschine herzustellen, die ihrem Kabelpendant in nichts nachsteht.

Flex Akku Poliermaschine XFE 15

XFE 15 - 15 steht dabei für den Hub den diese Exzenter Poliermaschine durchführt. Das bedeutet der Drehteller dreht sich nicht nur stumpf im Kreis, sondern schwingt Exzentrisch. Dadurch können auch Laien ein gutes Polierergebnis erzielen. Und das ohne sich sorgen zu machen den Lack zu beschädigen.

Ein möglichst großer Akku soll es sein. Und mit 2 Akkus mit 5 Ah und 18 Volt-Technik hat Flex schon einen Schritt weiter gedacht. Denn während der eine Akku lädt, kann mit dem anderen ohne Unterbrechung weiterpoliert werden. Hier könnten sich die anderen Hersteller eine Scheibe abschneiden.

Typischerweise sind Akku Poliermaschinen recht schwer. Mit nur 2,1 kg ist diese Poliermaschine sogar ein echtes Leichtgewicht. Und da man an kein Kabel gebunden ist, ermöglicht die Maschine somit die größtmögliche Flexibilität.

Angeboten wird die Maschine in einem umfangreichen Set, welches folgendes beeinhaltet:

  • 1x XFE 15 150 18.0-EC
  • 2x 5.0 Ah Akkus AP 18.0/5.0
  • 1x Ladegerät CA 10.8/18.0
  • 1x 1 Klett-Teller 125 Ø
  • 1x Polierschwamm PS-O 160
  • 1x Polierschwamm PS-R 160
  • 1x Politur P03/06-LDX 250ml
  • 1x Versiegelung W02/04 250ml
  • 1x Mikrofasertuch MW-C
  • 1x Transportkoffer L-BOXX 238
  • 1x Koffereinlage

Die Maschine kann zwar auch ohne Polituren, Polierschwämme, Tücher und Versiegelung erworben werden aber der Preisnachlass ist hier so gering, dass wir empfehlen das große Set zu nehmen.

Fazit: Wenn nach der besten Akku Poliermaschine gefragt wird, kann die Antwort nur Flex XFE 15 sein. Die Qualität ist wie von Flex gewohnt auf höchstem Niveau und die Nachteile einer Akku Poliermaschine entfallen fast vollständig. Einziger Wermutstropfen ist leider der Preis. Der ist nämlich ganz schön hoch.

Vorteile

Sehr leicht

Umfangreiches Set

2 große Akkus + Ladegerät

Top-Qualität

Hohe Laufruhe

Exzenter Poliermaschine

Nachteile

Preis

KS Tools Akku ​Poliermaschine  

Die Poliermaschine von KS Tools ist eine der ganz wenigen Akku Poliermaschinen, welche mit den kabelgebundenen Varianten mithalten kann.

Mit gleich 2 Lithium Ionen Akkus mit 18V und 3,0 Ah hat die effiziente Poliermaschine genug Akkukapazität.

KS Tools Akku Poliermaschine

Damit ist es mit dieser Akku Poliermaschine möglich ein ganzes Auto zu polieren. Bei den anderen Modellen ist dies oft nicht möglich. Durch die Schnellladefunktion ist der Akku in nur 1 Stunde wieder einsatzbereit. Und da gleich 2 Akkus mitgeliefert werden kann man Problemlos hin und her tauschen sollte ein Akku leer sein.

Geliefert wird die Akku Poliermaschine in einem stabilen Kunstoff Koffer indem sich neben Akkus und Ladegerät auch noch ein Lammfellaufsatz befindet.

Weiterhin ist das Gerät aus schlagfestem Kunststoff gefertigt, was die gute Qualitätsanmutung zusätzlich unterstreicht.

Einzig der sehr hohe Preis und das erhöhte Gewicht fallen negativ auf. Trotzdem ist die Poliermaschine von KS Tools ganz klar das beste Gerät unter den Akku Poliermaschinen.

Vorteile

Hohe Akku Kapazität

Schnellladefunktion (1h)

2 Akkus

Gute Qualität

Nachteile

Teuer

Hohes Gewicht

Mit 2 Akkus die eine Kapazität von 5,0 Ah aufweisen ist die FAP 180 von Milwaukee die Akku Poliermaschine mit der höchsten Akkuleistung.


Und wie schon am Anfang unseres Artikels erklärt ist das wichtigste bei einer Akku Poliermaschine eine hohe Akku Kapaziät.

Milwaukee M18 fap180

Das Drehzahlband der FAP 180 reicht von 360 - 2200 U/min. Damit ist die Drehzahl nicht so hoch wie bei einer normalen Poliermaschine, aber dennoch ausreichend für gute Polierergebnisse. Der Anwender kann zwischen Bügelhandgriff und einem Zusatzhandgriff wählen, sodass jeder Anwender die Akku Poliermaschine bequem halten kann. Inklusive Akku wiegt das Gerät nur 2,2 kg was für eine Akku Poliermaschine ausgesprochen leicht ist.

Im Lieferumfang sind neben den beiden Akkus und einem Ladegerät auch noch 1 harter Polierschwamm, 1 weicher Polierschwamm und eine Lammfellpolierscheibe enthalten. Beim Anschalten der Poliermaschine läuft der Teller im Sanftanlauf an, sodass Politurspritzer verhindert werden.

Abschließend bleibt noch zu erwähnen, dass der Polierteller mit 180 mm etwas groß ist, somit kann es bei sehr verwinkelten, engen Stellen zu Problemen kommen.

Vorteile

Leicht

2 Akkus

Hohe Akku Kapazität

Umfangreiches Zubehör

Nachteile

Teuer

Cartrend Akku Poliermaschine

Wer eine günstige Akku Poliermaschine sucht der wird bei dem Modell von Cartrend vielleicht fündig.

Durch die Exzenter Bewegung des Poliertellers können sich auch Anfänger gefahrlos an die Aufbereitung ihres Lackes wagen.

Cartrend Akku Poliermaschine
Obwohl das Design dieses Modells etwas merkwürdig aussieht lässt die Poliermaschine sich überraschend angenehm bedienen. Mit 2.800 U/min rotiert der Polierteller mit einer für eine Akku Poliermaschine recht ordentlichen Geschwindigkeit.

Leider ist die Drehzahl nicht stufenlos regelbar und als Polierschwämme können nur die mitgelieferten Mikrofaserpolierhauben mit Gummibund verwendet werden. Einen Polierschwamm aus dem Zubehör, welcher mit Klett befestigt wird kann nicht verwendet werden.

Für Pflege Enthusiasten ist diese Akku Poliermaschine also weniger geeignet. Will man allerdings nur der nervigen Handpolitur aus dem Weg gehen, ist die Akku Poliermaschine von Cartrend eine günstige Alternative.

Vorteile

Günstig

2. Akku im Lieferumfang

Nachteile

Qualität

Akku Laufzeit

Nichts für Enthusiasten

Kunzer 7MPM05 Mini Akku Poliermaschine

Klein, leicht und Kompakt, so lässt sich die Akku Poliermaschine von Kunzer beschreiben.

Beim Polieren eines ganzen Autos wird man aufgrund des Poliertellers mit nur 55 mm Durchmesser schnell an die Grenzen der Maschine stoßen.

Kunzer 7MPM05 Mini Akku Poliermaschine

Die Stärken dieser kompakten Akku Poliermaschine liegen an einer ganz anderen Stelle. Will man Engstellen wie z.B. Einstiege, Frontschürze oder A,B und C Säule polieren kommt man mit dieser Poliermaschine hervorragend in die kleinsten Ecken. Mit einer herkömmlichen Poliermaschine hat man hier erhebliche Probleme.

Zum Lieferumfang gehören:

• Wechselakku und Schnellladestation (1 Std.)
• Polierschwamm 80 mm
• Vliespad 80 mm 
• Wollpad 80 mm

Vorteile

Wechselakku

Schnellladestation

Polierpads im Lieferumfang

Sehr leicht

Bestens geeignet für Engstellen

Nachteile

Große Flächen schwierig bearbeitbar

Dino XXL-Set Mini Akku Poliermaschine

Ähnlich dem Modell von Kunzer ist auch das Modell von Dino eine Mini Poliermaschine. Damit liegt die Stärke dieser Maschine ebenfalls beim bearbeiten von kleineren Flächen. 

Der größte Unterschied ist der um 20 mm größere Polierteller (100 mm).  Die Spannung des Akkus ist mit 10,8 V die geringste aller Akku Poliermaschinen in unserem Vergleich.

Dino XXL-Set Mini Akku Poliermaschine

Mit diesem Akku ist ein Dauerbetrieb von bis zu 25 Minuten möglich, danach kommt der Wechsel Akku zum Einsatz, während man den entladenen Akku in der Schnellladestation bereits wieder aufladen kann.

Vorteile

Polierpads im Lieferumfang

Wechselakku

Schnellladestation

Sehr leicht

Praktische Koffer

Nachteile

Große Flächen schwierig bearbeitbar

Ebenfalls besonders gut geeignet für schwierige Formen und schwer zugänglichen Bereichen ist das Modell von Westfalia.

Die Drehzahl ist stufenlos bis 3.000 U/min einstellbar. Der Teller kann Werkzeuglos gewechselt werden dank der Sperrfunktion.

Westfalia Poliermaschine 12V Lithium

Wie die meisten Akku Poliermaschinen ist auch hier ein Zweitakku im Lieferumfang enthalten, dieser wird trotz Schnellladestation auch benötigt. Die Polieraufsätze werden mit Klett befestigt. Es kann zwischen einem Polierpad, Polierschwamm, Wollpad, Vliespad und Sandpapier gewählt werden.

Vorteile

Leichtgewicht

Komplettset

Gut für schwierige Formen

Viele Polieraufsätze

Nachteile

Große Flächen schwierig bearbeitbar