Nanoversiegelung für das Auto: Darauf musst du achten!

Du willst, dass dein Auto ohne viel Aufwand jeden Tag gut aussieht und auch noch leichter zu reinigen ist? 
​Was wäre wenn es ein Produkt gibt, was genau das kann? Gute Nachrichten! Das gibt es und nennt sich Nanoversiegelung.

​Und dafür muss man nicht mal zum teuren Autoaufbereiter gehen. Mit etwas Geschick und einer gründlichen Vorarbeit kann man selbst ein gutes Ergebnis erreichen - und dabei auch noch Geld sparen.

​Aber Vorsicht! Der Begriff Nanoversiegelung ist nicht geschützt, man kann auf fast alles Nanoversiegelung drauf schreiben, deshalb muss es noch lange nicht gut sein.

Hier empfehlen wir dir nur Produkte, die auch wirklich zu gebrauchen sind und mit einer guten Leistung überzeugen können.

Nanoversiegelung
Unsere Empfehlung
Koch Chemie 1K Nano
Petzolds Klassik Glass
Nanotol Nanoversiegelung
Koch Chemie 1K-Nano Lackversiegelung 250...
Klassik-Glass Lackversiegelung Petzoldts...
Nanotol Auto Set / Nanoversiegelung...
Füllmenge
250 ml
473 ml
250 ml
Standzeit
ca. 1 Jahr
ca. 6 Monate
ca. 6 Monate
Unsere Empfehlung
Nanoversiegelung
Koch Chemie 1K Nano
Koch Chemie 1K-Nano Lackversiegelung 250...
Füllmenge
250 ml
Standzeit
ca. 1 Jahr
Nanoversiegelung
Petzolds Klassik Glass
Klassik-Glass Lackversiegelung Petzoldts...
Füllmenge
473 ml
Standzeit
ca. 6 Monate
Nanoversiegelung
Nanotol Nanoversiegelung
Nanotol Auto Set / Nanoversiegelung...
Füllmenge
250 ml
Standzeit
ca. 6 Monate

Nanoversiegelung Auto

Was ist eine Nanoversiegelung?

Eine Nanoversiegelung ist ein flüssiges Polymer, welches von Hand auf den Lack aufgetragen wird. Eine Nanoversiegelung schützt den Lack und bildet eine hydrophobe Schutzschicht, welche Schmutz und Wasser abperlen lässt.
Der große Vorteil gegenüber eines herkömmlichen Autowachs ist die lange Standzeit. Eine Nanoversiegelung muss nicht alle paar Monate erneuert werden.

Wie am Anfang des Artikels ist bei Nanoversiegelungen extreme Vorsicht geboten. Der Begriff ist nicht geschützt und so kommt es oft vor, dass bei diversen "Wundermitteln" mit dem Begriff "Nano" in inflationärer Häufigkeit um sich geworfen wird. In der Praxis enttäuschen diese Produkte meist zu 100%.

Was ist also Nano?

Nano ist einfach eine Bezeichnung dafür, dass die Versiegelungen aus Partikeln in Nanogröße besteht. Ein Nanometer ist ein millionstel Meter.
Die in Versiegelungen verwendeten Stoffe sind übrigens in etwa 200 Nanometer groß. 

Genau genommen ist also jede Versiegelung auch eine Nanoversiegelung aber nicht jede ist auch so bezeichnet. Man könnte auch eine Keramikversiegelung als Nanoversiegelung bezeichnen.
Die Abgrenzung erfolgt hier in den Inhaltsstoffen. Eine Keramikversiegelung basiert auf Siliziumoxid und Nanoversiegelungen auf Polymeren.

Nun aber genug Verwirrung gestiftet. Kommen wir zu unseren 3 Favoriten, wenn es um "Nanoversiegelung" geht - garantiert ohne Wundermittel aus dem TV 😉

Nanoversiegelung Test

Bei der Versiegelung von Koch Chemie handelt es sich wie der Name verrät um eine klassische Nanoversiegelung.

Über Jahre hinweg hat sich die Versiegelung von Koch Chemie zur Refernz unter den Nanoversiegelungen entwickelt.

Neben einer Standzeit von ca. einem Jahr, ist auch noch die Anwendung kinderleicht.

Koch Chemie 1K-Nano

Trotz hohem Preis verleiht man durch die Behandlung mit 1K-Nano seinem Auto eine extrem glatte, hochglänzende, chemikalien-, UV-strahlungs- und abrasiv-beständige Schutzschicht.

Durch Additive soll der Glanz nochmals zusätzlich intensiviert werden.

Das angebotene Set besteht aus:

  • 250 ml Versiegelungen
  • 75 ml Flasche zum besseren Dosieren
  • Auftragsschwamm
  • 5 Zertifikate,Flyer und Aufkleber

Ebenfalls von Koch Chemie kommt das Nano Magic Shampoo. Ein Autoshampoo mit Versiegelungsanteilen, damit kann die Standzeit von 1K-Nano verlängert werden.
Das Shampoo ist natürlich nicht nur für mit Koch Chemie Produkten behandelte Fahrzeuge auch jedes andere Auto profitiert von einer regelmäßigen Pflege mit diesem Autoshampoo.

Vorteile

Einfache Anwendung

Glanzsteigernd

Standzeit ca. 1 Jahr

Guter Abperleffekt

Chemiebeständig

Nachteile

Teuer

Aus 3 Komponenten besteht das Set von Nanotol.

Reinigung, Versiegelung und Pflege.

Damit ist man nicht nur für das versiegeln bestens vorbereitet, sondern es wird auch gleich an die Vorarbeit und die Nachbehandlung gedacht.
Kein Wunder also, dass diese Nanoversiegelung in diversen Tests den Sieg einfahren konnte.

Nanotol Nanoversiegelung

Die Versiegelung hält etwa 6 Monate, was bei entsprechender Pflege auch gerne mal länger ausfallen kann.
Bei der Füllmenge kann man zwischen 3 Größen wählen S,M und XL. Außreichend für 1,2 und 8 Fahrzeuge. Wir empfehlen hier die mittlere Verpackungsgröße, so kann man sein Auto nochmal nachbehandeln, sollte die Wirkung einmal nachlassen.
Oder eben dem Auto seiner Frau auch mal etwas Gutes tun 😉

Vorteile

Einfache Anwendung

Umfangreiches Set

Auch auf Scheiben anwendbar

Schmutz, Fett und Wasser abweisend

Nachteile

Keine

Lange haben wir gewartet, endlich ist es da!

Petzolds hat das Nachfolgeprodukt für das beliebte Liquid Glass herausgebracht. Zum Entsetzen vieler Fahrzeugpflegeenthusiasten hatte Liquid Glass nach über 30 Jahren den Betrieb eingestellt. 
Jetzt hat Petzolds als früherer Generalimporteur einen Ersatz herausgebracht.

Wer Petzolds Produkte kennt, weiß das auch beim "neuen" Liquid Glass keine Entäuschung zu erwarten ist!

Petzolds Nanoversiegelung

Neben einem tollen Abperleffekt und Schutz gegen alle denkbaren Umwelteinflüsse bietet Klassik-Glass eine Standzeit von etwa 6 Monaten. Dabei kann aber ganz einfach auf eine bestehende Schicht Klassik-Glass eine neue Schicht aufgetragen werden. Es ist also nicht notwendig die alte Schicht vorher abzutragen.

Vorteile

Spiegelglanz

Lange Standzeit

Für Chrom, Edelstahl etc. geeignet

UV-Schutz

Nachteile

Verarbeitung schwerer als Koch Chemie und Nanotol

Was bringt eine Nanoversiegelung?

Zusammengefasst ist eine Nanoversiegelung ein zusätzlicher Schutz für deinen Autolack. Mit minimalen Aufwand sieht ein versiegeltes Auto immer wie neu aus. Dieses Ergebnis erreicht die Versiegelung indem sie dein Auto Schmutzabweisender macht und zudem einfacher zu reinigen.

Das sind die Vorteile einer Nanoversiegelung:

Schutz vor Sonneneinstrahlung

Wenn eine Auto lange und oft in der Sonne steht wird der Lack irgendwann anfangen zu oxidieren, das Ergebnis davon ist ein stumpfer, ausgebleichter Lack. Eine Versiegelungsschicht schützt den Lack vor UV-Strahlung und verringert damit die schädliche Wirkung der Sonne.

Schutz vor chemischen Einflüssen und Verätzung

Eine weitere Gefahr für den Lack deines Autos sind ätzende Substanzen die in der Natur vorkommen. Sprich: „Vogelscheiße“.

Eine Nanoversiegelung bildet eine chemisch resistente Schutzschicht, welche verhindert, dass dein Lack durch Vogelkot verätzt wird. Trotz Nanoversiegelung solltest du die Vogelhinterlassenschaften natürlich schnellstmöglich entfernen.

Einfachere Reinigung

Einer der größten Vorteile einer Nanoversiegelung ist die hydrophobe Eigenschaft, was ganz einfach bedeutet – wasserabweisend. Eine Auto welches mit einer Nanoversiegelung geschützt ist, weist Wasser viel stärker ab als ein unbehandeltes Auto.
Das bedeutet auch Dreck und Schmutz hat es durch die wasserabweisende Oberfläche viel schwerer am Lack zu haften. Gleichzeitig ist das Reinigen viel leichter.

Mehr Glanz für den Autolack

Wenn dein Auto ohne viel Aufwand glänzen soll ist eine Nanoversiegelung genau richtig. Zusätzlich zum Klarlack ist noch eine weitere Schicht auf dem Lack deines Autos, welche deinem Auto zu mehr Tiefenglanz verhilft. Kleine Unebenheiten werden durch die Nanopartikel aufgefüllt und auch dadurch verbessert sich der Spiegelglanz.