Auto Waschhandschuh

Fragt man nach einem Starterpaket für die Handwäsche, lautet die Antwort meist: 2 Wascheimer und einen Auto Waschhandschuh aus Microfaser.

Aber warum? Was ist so besonders an einem Auto Waschhandschuh? Kann man nicht einfach mit einem Schwamm waschen?

Auto Waschhandschuh

Warum einen Autowaschhandschuh aus Microfaser benutzen?

Microfaser Waschhandschuhe werden aus sorgfältig ausgewählten Materialien produziert, welche möglichst schonend zur Lackoberfläche deines Autos sind. Denn wenn du dich immer gut um deinen Lack kümmerst, willst du sicherlich Waschkratzer, Swirls oder andere Beschädigungen um jeden Preis vermeiden. Zusammen mit der 2 Eimer Waschmethode und einem Auto Waschhandschuh kannst du das Risiko neuer Kratzer auf ein Minimum reduzieren.

Das funktioniert weil ein Auto Waschhandschuh aus Microfaser den Schmutz von der Oberfläche löst und tief in seine Fasern aufnimmt. Ein Schwamm hingegen ist zwar ein weit verbreitetes Hilfsmittel bei der Autowäsche, kann aber Schmutz und Sand nicht aufnehmen. Wenn man einen Schwamm über den Lack schiebt produziert man schnell neue Lackkratzer. Einem Autoschwamm fehlt nämlich die Fähigkeit den Schmutz aufzunehmen.

Die 3 besten Auto Waschhandschuhe

Warum du unbedingt einen Auto Waschhandschuh benutzen musst, sollte dir jetzt klar sein. Deshalb haben wir für dich eine Liste der 3 besten Waschhandschuhe fürs Auto erstellt. Preislich liegen alle Modelle zwischen 12 und 17€. Damit sind sie sehr fair eingepreist 

There are several ways of drying your car. Drying the car with a microfiber towel is one of them. It is a very common one for detailers, because microfiber towels are easy to maintain and re-use, and they minimize the risk of swirls.

Why dry with a microfiber towel

When drying a car, you can do this indirect or direct. Indirect means that you dry the surface without actually touching it (like using an air blowing device). Direct means that you dry the surface by touching it (like wiping it with a microfiber towel).
By drying the surface with a microfiber towel, you minimize the risk of swirls and marring, and you remove the water safely. Water isn’t just made out of water alone. Tapwater especially contains calcium and magnesium, together with several other minerals and trace-elements. When the water starts to evaporate, these minerals and trace-elements stay behind. When you are working on a hot summers day, the sunlight can actually have a little magnifying glass effect within the waterdrop. This can add to the process that etches the minerals into the paint. Making them very hard to remove, and literally damaging your paint on a very small level.

The types of drying

There can be several minor differences, but in essence, there are 2 ways of drying your car with a microfiber towel.

  1. The swipe and drag technique

    This technique is the most common one. The microfiber towel is either pulled over the surface or swiped. This is an effective way to dry the car fairly quick, but there is a very small risk that by dragging the towel over the surface, you create miniature swirls. There is a long lasting discussion between the supporters of this technique and the other technique.

  2. The drop and soak technique

    This technique is not as common, but has a strong group of supporters. The microfiber towel is gently laid down on the surface, allowing it to soak up the water simply by laying on top of it. When the water is absorbed, the towel is simply picked up and laid down on another surface. The advantage is that you don’t move the towel which minimizes the risk of swirls or marring. But it could take more time and perhaps even more different towels.

Both techniques have there pros and cons. The situation might be the answer to what technique is most fitting.

Pros and cons of using a (MF) towel to dry the car

Pros:

  • It is a very effective way because microfiber drying towels can absorb a lot of water
  • The risk of marring and swirls is minimized
  • Microfiber towels will have little to no effects on very soft surfaces or very soft paint
  • A good microfiber drying towel is not only suited for drying, but can also be used to buff off polish, wax, sealant or to clean interior with if needed

Cons:

  • Microfiber towels are not cheap, the good ones are a bit expensive
  • Although they are not difficult to maintain, they still need a bit of care
  • They are not as common to come by as an old t-shirt or blouse

Things to take into account

There aren’t many steps. There are 2 main techniques described above that pretty much sum it all up.
However, there are a few things you need to remember when using a microfiber towel:

  • When a towel is dropped on the floor, put it aside and don’t use it until it has been washed. There can be very small amount of dust, dirt, sand and other particles in the towel. Using it will spread those particles over your paint, and because of the sharp sand it can even scratch the surface.
  • Never wash a towel with fabric softener! The oils in this product will clog up the microscopic fibers. This will have a very negative impact on the performance that is almost impossible to undo.
  • Putting the towel in the dryer after washing can help clean out any dust or lint
  • As with many things, a good towel costs good money. The cheap towels are rarely worth the money spent

Petzolds stellt nicht nur die beste Reinigungsknete her, auch bei den Autowaschhandschuhen kommt unser Favorit aus dem Hause Petzolds. Super weich, schneeweiß und extrem saugstark sind wohl die drei Begriffe die einem bei diesem Microfaser Waschhandschuh zuerst in den Sinn kommen.
Der Schmutz wird von den Microfasern zuverlässig aufgenommen und somit vom Lack fern gehalten. Die weiße Farbe sorgt dafür, dass man Schmutz auf den ersten Blick erkennen kann.
So kann man den Auto Waschhandschuh noch sorgsamer auswaschen. Und die Wasseraufnahme von beinahe 1kg sucht seinesgleichen.

Petzolds Microfaser Waschhandschuh

Das sind die Eigenschaften die gleich auffallen. Allerdings sind diese Eigenschaften bei den anderen von uns vorgestellten Waschhandschuhen nicht viel schlechter. Steckt man seine Hand in den Waschhandschuh bemerkt man aber auch noch die anderen Vorteile die den Petzolds Waschhandschuh zu unserem Testsieger machen.
Im inneren ist der Auto Waschhandschuh nämlich asymetrisch geteilt. Dadurch findet die Hand stets guten Halt und der Auto Waschhandschuh lässt sich somit präzise führen. Bei anderen Autowaschhandschuhen hat man hingegen oft einen schlechten Halt und sie sitzen viel zu locker.

Wer den besten Auto Waschhandschuh sein Eigen nenne möchte, der wird beim Petzolds Microfaser-Waschhandschuh fündig.

Vorteile

Fast 1kg Wasseraufnahme

Super Weich

Guter Halt durch asymetrische Teilung im Inneren

Gutes Preisleistungsverhältnis

Schmutz leicht erkennbar

Nachteile

Keine

Sehr beliebt und weit verbreitet ist auch der Meguiars Microfiber Wash Mitt. Und das unserer Meinung nach vollkommen zurecht. Er bringt schließlich alle Merkmale mit, auf die man bei einem guten Auto Waschhandschuh wert legen sollte.

Er überzeugt mit einem guten Handling, ist leicht auswaschbar, nimmt den Schmutz gut auf und ist zudem auch noch recht günstig.

Zusammenfassend ist der Meguiars Waschhandschuh also ein sehr solider Auto Waschhandschuh mit dem man sicherlich keinen Fehlkauf macht.

Meguiars Waschhandschuh

Vorteile

Preiswert

Einfaches Handling

Hohe Flüssigkeitsaufnahme

Schmutz leicht erkennbar

Nachteile

Keine

Sehr ähnlich zum Microfaser Waschhandschuh von Meguiars ist der ALCLEAR Premium Waschhandschuh. Beide verfügen über einen Bund der das Abrutschen des Waschhandschuhs verhindert.
Ebenfalls ist der ALCLEAR Auto Waschhandschuh sehr hochflorig. Er kann also den Schmutz sehr tief in seine Fasern aufnehmen und so das Kratzerrisiko minimieren. 
Außerdem ist auch dieser Autowaschhandschuh sehr saugstark. Er kann im Vergleich zu seinem Eigengewicht die 12-fache Menge an Wasser aufnehmen.
Abschließend sollte noch erwähnt werden, dass er das günstigste Modell und unserem Auto Waschhandschuh Test ist. Wer also nach einem Schnäppchen sucht ist hier genau richtig.

ALCLEAR Auto Waschhandschuh

Vorteile

Sehr günstig

Saugstark

Schmutz leicht erkennbar

Nachteile

Keine

Verhindert ein Auto Waschhandschuh jeden Kratzer?

Nein. Obwohl ein guter Auto Waschhandschuh die meisten Kratzer verhindert, kann man kleine Kratzer nie zu 100% verhindern. Es spielen nämlich neben einem guten Auto Waschhandschuh auch andere Faktoren eine Rolle. Beispielsweise kann eine Vorwäsche mit Snow Foam schon mal den groben Schmutz vom Auto entfernen. Außerdem sollte man stets zwei Wascheimer benutzen. Einen mit klarem Wasser um den Waschhandschuh auszuwaschen und einen anderen mit Autoshampoo. Apropos Autoshampoo. Dieses sollte gute Gleiteigenschaften besitzen um den Microfaser Waschhandschuh bestmöglich zu unterstützen.

Verwandte Artikel rund um das Thema Autowäsche: